(Rad)Sicher am Bus (15.06.2018)

Wie in jedem Jahr kommt die Polizei ganz offiziell zu uns an die Schule - im Rahmen der Verkehrserziehung. Ergänzend dazu ging es bei diesem Projekt gezielt um das sichere Radfahren am und um den Bus, den die Kinder der 4b morgens und mittags eventuell an unserer Bushaltestelle umfahren müssen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Götz, die uns den Bus zur Verfügung stellte, und den Fahrlehrer und Busfahrer Marco Laaß, der mit viel Geduld alle Tücken des Verkehrs kindgerecht erklärte.

[alle Schnappschüsse anzeigen]